FANDOM


ContentPort Why

Deine Inhalte sehen auf dem Desktop oder Laptop super aus. Du hast bestimmt viel Zeit und Mühe in die Präsentation der Hautpseite gesteckt und beeindruckst damit alle Besucher, deine Infoboxen bieten viele Anzeigepotionen an und du hast dir ganz sicher viele Gedanken gemacht, wie du deine Artikel organisieren und in Tabs darstellen kannst. Dies alles optimal für die mobile Ansicht zu gestalten bedeutet, dass du viel an dieser Arbeit ändern musst. Ist es diesen Aufwand wirklich wert? Gibt es wirklich so viele Leute, die deine Inhalte mobil lesen wollen und funktioniert das gerade wirklich so schlecht, dass man deswegen das Wiki ändern muss?


Habe ich wirklich so viele Besucher von mobilen Geräten?Bearbeiten

Wenn du mit anderen Leuten in deinem Community sprichst und dein eigenes Lese- und Editier-Verhalten beobachtest, scheint es so, also würden Nutzer mit mobilen Geräten nur einen Bruchteil aller Benutzer ausmachen. Wenn dein FANDOM-Community ein PC-Spiel behandelt, dann scheint es recht klar, dass deine Besucher nicht über mobile Geräte das Wiki besuchen, weil sie ja eh schon den Laptop oder Desktop PC zum Spielen benutzen. Vielleicht hast du dir sogar schon die Statistiken deines Wikis angeschaut und siehst, dass die mobilen Besucher viel weniger sind, als die Desktop-Besucher.

Könnte es aber nicht auch sein, dass die Zahl der mobilen Besucher so gering ist, weil sie mit der mobilen Ansicht deines Wikis oder einigen Seiten Probleme hatten und deswegen nicht erneut wiederkommen?

Die Menge der Besucher, welche FANDOM beispielsweise mit einem Smartphone besuchen, variiert von Community zu Community. Manche haben Benutzer, die mehr mit ihren Handys aktiv sind als andere. Generell kann man aber sagen, dass mehr als 50% aller Besucher auf FANDOM von mobilen Geräten kommt. Im Durchschnitt heißt das also, dass mehr als die Hälfte aller Seitenaufrufe von mobilen Geräten ausgeht.

Mobile growth desktop stagnation

Während die Zahl der Desktop-Nutzer recht konstant geblieben ist, ist die Zahl der mobilen Besucher ständig gewachsen. Im Januar 2015 gab es erstmalig mehr Seitenaufrufe von mobilen Geräten als von Desktop-PCs. Seitdem wird diese Zahl immer bestimmender für Wikis gesammte Seitenaufrufe.

Wikia-Trafficwachstum-mobil

Dabei übernehmen Benutzer von mobilen Geräten nicht nur FANDOM sondern gleich das ganze Internet! Schau dir mal den aktuellen Trend und die Vorhersage für die Zukunft an! Die mobilen Zahlen sind wirklich beeindruckend!

Aber der Inhalt sieht mobil doch gar nicht so schlecht aus!Bearbeiten

Viele FANDOM-Seiten sehen auf dem Desktop-PC oder Laptop perfekt aus, es kann aber wirklich frustrierend sein, sie mobil anzuschauen. Zum Beispiel passen sie sich manchmal nicht der Bildschirmgröße an und deswegen muss der Besucher beim Lesen immer nach links und rechts wischen, um alles sehen zu können. Das Layout ist vielleicht durcheinander gebracht und manche Elemente verschwinden ganz. Sollte das also der Fall sein, ist doch recht klar, dass etwas passieren muss, oder?

Aber was ist, wenn du dir deine eigenen Seiten auf einem Smartphone oder Tablet angeschaut hast und alles eigentlich gut aussieht?

Denk immer daran: Es gibt so viele unterschiedliche mobile Geräte in unterschiedlichen Größen, mit anderen Betriebssystemen und Einstellungen, manche halten ihr Smartphone wagerecht, andere senkrecht – und wer weiß das schon – manche vielleicht auf dem Kopf. Geh nicht davon aus, dass die Seite, die du siehst, auf einem anderen Gerät genau so dargestellt wird.

Smartwatch retinaboys Flickr

Die Geräte der Zukunft

Außerdem gibt es auf FANDOM viele Behelfslösungen, Hacks und andere Tricks, welche Inhalte mobil optimaler darstellen, auch wenn diese ursprünglich für den Desktop erstellt wurden. Wenn etwas zum Beispiel zwei Spalten hat, wird es als Infobox klassifiziert. Auf kleineren Bildschirmen sehen normale Infoboxen nämlich recht gut aus. Aber was ist, wenn es sich nicht um eine Infobox handelt, sondern zum Beispiel um eine Tabelle, mit einem ganz anderen Inhalt und anderen Zweck?

Diese Notlösungen werden für FANDOM immer komplizierter und das Internet entwickelt sich kontinuierlich weiter, es erscheinen immer mehr mobile Geräte. Mittlerweile gibt es Smartwatches, Smartglasses und immer mehr technische Geräte werden entwickelt. Es ist wirklich schwer vorauszusagen, auf welchem zukünftigen Gerät die Inhalte von FANDOM in der Zukunft dargestellt werden. Wenn also deine Seiten auf den meisten Smartphones ganz ok aussehen, heißt das nicht, dass sie auch auf allen (zukünftigen) Geräten gut aussehen.

Und was soll ich jetzt tun?Bearbeiten

Es gibt eine Menge Möglichkeiten, mit denen du herausfinden kannst, ob deine Inhalte gut auf portablen Geräten funktionieren und mit denen du sie optimieren kannst.

Wenn Du Hilfe brauchst oder mit uns über die Vor- und Nachteile der portablen Inhalte diskutieren möchtest, komm ins Forum!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki